partner-scarpa
Weitere Informationen
www.scarpa.com

„Bei der Kooperation von Scarpa mit dem VDBS treffen professionelle Produkte auf Profis am Berg. Bei der Beschreibung der Bergführertätigkeit macht oft die Bezeichnung „alpiner Zehnkämpfer“ die Runde – genau das trifft auch auf die Premium-Schuhmarke SCARPA zu, und zwar auf allerhöchstem Niveau. Nicht umsonst kommen regelmäßig bahnbrechende Innovationen im Berg- und Skitourenschuh-Bereich aus der Ideenschmiede im Veneto. Als weltweit einzige Marke bietet der italienische Familienbetrieb Schuhe für wirklich alle alpinen Einsatzbereiche an: vom Expeditions- bis zum Freizeitschuh, vom Skitouren-/Freeride-/Telemarkschuh bis zum Kletterschuh. Alles selbst entwickelt und größtenteils in Italien produziert.“

alle Partner anschauen
  • klein_Scarpa_Produktbild_F1-EVO_LR

F1 EVO – zurück in die Zukunft

Der Scarpa F1-Evo ist die (R)evolution des klassischen, herkömmlichen Skitourenschuhs! Er wurde für engagierte Tourengeher, Skibergsteiger und Höhenmetersammler entwickelt, die einen möglichst leichten Schuh mit gleichzeitig top Performance in Aufstieg und Abfahrt suchen.

Der F1-Evo kann ähnlich einem Rennschuh, nur viel komfortabler, in Sekundenschnelle von Aufstieg auf Abfahrt und umgekehrt umgestellt werden – Schnallen im klassischen Sinn sucht man vergebens. Möglich wird dies durch den revolutionären Boa-Drehverschluß am Rist und die „FBC“ (Fast-Buckle-Closure), einem Mix aus klassischer Schnalle und Velcroband, am Schaft. Ebenfalls Fehlanzeige ist ein Verstellhebel auf der Rückseite des Schafts für das Umstellen von Aufstieg auf Abfahrt: mit dem revolutionären, patentierten „Tronic no Hand“ Ski+Walk-Mechanismus arretiert der F1-Evo automatisch beim Einsteigen in die im Abfahrtsmodus befindliche Pin-Bindung! Steigt man aus der Bindung, ist der Schaft sofort wieder frei beweglich!

Bei dem neuen 102mm-Leisten wurde das Augenmerk auf Komfort für lange Tage auf Tourenski gelegt, was der bewährte, thermoverformbare Innenschuh nochmals unterstreicht. Für exzellente Stabilität sorgen dabei die bereits im Rennsport und im Freeridebereich bestens bewährte „Carbon Core“-Technologie in der Unterschale und die neue „X-Cage Evo“-Konstruktion am Schaft. Dieser setzt mit einer Beweglichkeit von 37° nach hinten und 25° nach vorne ein Highlight in Punkto Schaftrotation und erlaubt widerstandsfreies Gehen bei so gut wie jeder Schrittlänge.

Der F1-Evo, komfortabel, leicht und konkurrenzlos einfach in der Bedienung – ein Schritt in die Zukunft des Skitourengehens.