CORONA UPDATE VOM 27.04.2020 Einzelführungen in BY und BW offiziell erlaubt!

Seit gestern haben wir vom Landratsamt Oberallgäu die offizielle Bestätigung erhalten, dass Einzelführungen erlaubt sind, Gruppenführungen hingegen nicht. Das LRA hat sich diesbezüglich extra beim Bayerischen Staatsministerium rückversichert. Die Aussage ist also für ganz Bayern gültig. Demzufolge (zusammen mit der Auskunft des Arbeitsministeriums in BW) sind Einzelführungen sowohl in Bayern, als auch in Baden Württemberg nun offiziell bestätigt zulässig.

Wir hoffen Euch somit mehr Sicherheit verschafft zu haben.

Beachtet dennoch die Entwicklungen in den Krankenhäusern. Wir sind im Fall einer Bergrettungsaktion auf die dadurch stark beschränkten Ressourcen der Bergwacht angewiesen. Daher nehmt diesen Faktor in Eure Planungen auf und nehmt aus Sicherheitsgründen entsprechend Rücksicht.